Sunday, January 29th, 2023

Landwirtschaftliche Maschinen

Landwirtschaftsmaschinen – prüfen Sie, welche Maschinen jeder Bauernhof haben sollte. Heutzutage hat fast jede Branche moderne Technologien “eingeführt”, die oft ihren Betrieb verbessern, indem sie einige der darin stattfindenden Prozesse automatisieren. Die Landwirtschaft ist da keine Ausnahme und hat in den letzten Jahren einen technologischen Vorsprung genossen, indem sie fortschrittliche Landmaschinen eingeführt hat, ohne die traditionelleren Landmaschinen loszuwerden, die sich im Laufe der Jahre in der Praxis bewährt haben.

In welche Maschinen sollten wir also investieren, wenn wir unseren eigenen Betrieb führen? Was sind die Vorteile dieser Anlagemethode? All dies behandle ich in unserem kurzen Testbericht.

Beginnen wir mit den Vorteilen – was gewinnen wir durch die Einführung von Landmaschinen?

Die grundlegenden Vorteile einer Investition in Landmaschinen sind bereits mit bloßem Auge erkennbar und erfordern keine Aufmerksamkeit von Experten. Dieser Maschinentyp ermöglicht:

  • Sparen Sie viel Geld – dank Maschinen werden wir den Arbeitsaufwand reduzieren, aber auch einfach die Erträge steigern können – alles mit mehr Einkommen und Einsparungen;
  • Verringerung des Aufwands für die Pflege von Farmen – es besteht kein Zweifel, dass die Pflege von Farmen viel manuelle Arbeit erfordert. Wir können uns entlasten, indem wir in Maschinen investieren und die schwersten Maschinen ohne menschliches Eingreifen automatisieren.
  • Optimierung von Produktionsprozessen – Der richtige Einsatz von Maschinen kann die Effizienz unserer Betriebe erheblich verbessern und zu höheren Erträgen führen.

Landmaschinen – ein Überblick über die wichtigsten Faktoren jeder landwirtschaftlichen Tätigkeit

Derzeit gibt es viele davon auf dem Landmaschinenmarkt, und ihre Anwendungen sind sehr vielfältig. Es gibt keine Tätigkeit, die wir auf einem Hof ​​mit einer guten Maschine nicht machen würden – das Problem ist aber, dass wir nur in die Tätigkeiten investieren, die uns Gewinn bringen und sich wirklich „selbst verdienen“. Hier sind einige unserer Vorschläge, sowohl moderne als auch klassische, aber nur diejenigen, die wirklich Ihre Aufmerksamkeit verdienen.

Traktor

Ein Traktor ist ein Muss für jeden landwirtschaftlichen Betrieb – das lässt sich schwerlich bestreiten. Es ist eine sehr vielseitige Maschine, die alles transportieren kann – egal wie groß oder klein. Darüber hinaus ermöglicht es auch eine effektivere Nutzung vieler anderer Maschinen (einschließlich Sämaschinen und Spritzen, über die wir später sprechen werden). Moderne Traktoren zeichnen sich durch solide Verarbeitung aus und sind eine Investition für viele Jahre, oft Generationen.

Mähdrescher

Mähdrescher werden aus einem bestimmten Grund mit landwirtschaftlichen Betrieben in Verbindung gebracht – sie werden zum Ernten verschiedener Körner verwendet – Weizen, Gerste, Roggen oder Triticale. Das erledigen sie automatisch und sind nicht durch die Mähfläche begrenzt – sie kümmern sich auch um das Dreschen und den Transport des Ernteguts. Wichtig ist, dass sie von einer Person bedient werden können, was die Erntezeit erheblich erleichtert und sie zu den wirtschaftlichsten und billigsten auf unserem Hof ​​macht.

Sämaschine

Wie der Name schon sagt, unterstützen die Töpfe den Prozess der Aussaat von Getreide und Samen für die Pflanzen, die wir anbauen möchten. Sie werden hinter dem Traktor positioniert (ein Beweis für ihre Bedeutung in der gesamten Betriebsführung) und ihr größter Vorteil ist die gleichmäßige Aussaat, die nicht alleine durchgeführt werden kann. Deshalb bilden sie oft die Basis jeder Landtechnik.

Sprüher

Auch wenn es uns sehr am Herzen liegt, das ökologische Image unseres Unternehmens zu wahren (nicht unbedingt mit entsprechender Dokumentation, sondern einfach nach unserem eigenen Gewissen), werden wir um den Einsatz von Chemikalien nicht herumkommen – auch wenn sie es sind nicht sehr aggressiv kein nennenswerter Nutzen für die Gesundheit Straße. Aus diesem Grund wurden landwirtschaftliche Maschinen namens Sprühgeräte entwickelt, um bei ihrer Anwendung zu helfen und Unkräuter, Schädlinge, Pilze und Schimmelpilze zu beseitigen, die die Erträge erheblich verringern können und sowohl für Betriebe als auch für Betriebe nicht gut sind. Zielgruppe – nicht nur Chemie. Es gibt einen Vorteil bei der Verwendung dieser Art von Maschinen – sie bringen die perfekte Menge an Chemie auf die Pflanzen auf. Machen Sie sich keine Sorgen, es mit zu viel Präparat zu besprühen. Sie tun es auch genau und gleichmäßig.

Zusammenfassung

Landmaschinen sind seit Jahrhunderten ein sehr wichtiger Bestandteil jedes landwirtschaftlichen Betriebes, und obwohl sie anfangs eher ein Werkzeug in der Hand eines Arbeiters waren, erledigen sie heute viele Aufgaben völlig selbstständig und automatisch. Während sich Tradition in einigen Bereichen immer noch auszahlt, kann uns der Einsatz von Maschinen für die arbeitsintensivsten, anspruchsvollsten und präzisesten Aufgaben viel Zeit, Mühe und Geld sparen – sowohl kurz- als auch kurzfristig. langfristig. Deshalb denken wir darüber nach, in neue Landmaschinen zu investieren – eine, die zu unserem landwirtschaftlichen Betrieb passt.

Englisch Polnisch Spanisch Französisch