Sunday, January 29th, 2023

Sollten Jalousien installiert werden, wenn das Haus fertiggestellt wird?

Sollten Jalousien installiert werden, wenn das Haus fertiggestellt wird? Die Fertigstellung eines Hauses ist eine der kapitalintensivsten Bauphasen. Es wird geschätzt, dass es bis zu 50 % der Investitionskosten absorbiert.

Es lohnt sich jedoch, an dieser Stelle nicht zu sparen, da der Einbau von Elementen wie Außen- und Innenrollläden den Nutzungskomfort des Gebäudes erheblich beeinträchtigt und auch im Zusammenhang mit der Gewährleistung der Sicherheit von erheblicher Bedeutung ist. Wofür werden Jalousien verwendet und wie werden sie montiert?

Beim Bau eines Hauses oder eines Bürogebäudes muss ein erheblicher Teil der Aufmerksamkeit auf Details im Zusammenhang mit der Fertigstellung verwendet werden . Die Frage der Auswahl und des Einbaus geeigneter Fenster und Türen ist entscheidend für den komfortablen Betrieb des Gebäudes. Dies ist sowohl im Hinblick auf die Benutzerfreundlichkeit als auch auf die Sicherheit wichtig.

Die entsprechende Qualität der Produkte wirkt sich auch auf die Möglichkeit aus, diese Elemente viele Jahre ohne Renovierungsbedarf zu nutzen. Dies ist aus Sicht eines langfristig denkenden Investors enorm wichtig. Nicht weniger wichtig ist es, dem Zubehör für Fenster und Türen, wie z. B. Jalousien, besondere Aufmerksamkeit zu schenken. Sie lassen sich in viele Kategorien einteilen.

Die Grundtypen von Rollos werden innerhalb von Gebäuden in die Fenster eingebaut. Sie dienen der Verdunkelung des Raumes und können eine interessante Alternative zu klassischen Gardinen und Gardinen sein. Sie eignen sich hervorragend für moderne Innenräume mit innovativem Design. In solchen Räumlichkeiten fügen sich modern wirkende Rollos perfekt in die Atmosphäre des Raumes ein und harmonieren gut mit dieser. Aus diesem Grund werden sie oft von Architekten und Innenarchitekten als Alternative zu klassischen Gardinen empfohlen. Dies ist jedoch nicht ihr einziger Vorteil.

Einige Jalousienmodelle können das Fenster vollständig abdecken, sodass die Sonnenstrahlen nicht im geringsten in den Raum fallen. Mit gewöhnlichen Vorhängen ist es unmöglich, einen solchen Effekt zu erzielen. Ein weiterer, sehr pragmatischer Vorteil ist, dass sie viel einfacher zu reinigen sind. Während Vorhänge und Vorhänge gewaschen werden müssen, was zeitaufwändig ist, weil es nicht nur das Waschen, sondern auch ein langes Abnehmen und Wiederanbringen an der Gardinenstange erfordert, müssen Jalousien nur leicht abgewischt oder abgesaugt werden.

Erwähnenswert ist, dass dies im Kontext von Büro-, Dienstleistungs- und Industriegebäuden ein großer Vorteil ist. Aufgrund der Möglichkeit, das geeignete Material auszuwählen, aus dem die Rollläden hergestellt werden, können sie so ausgewählt werden, dass sie in Einrichtungen installiert werden können, die höhere Anforderungen an Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz erfüllen müssen.

Installation von Jalousien

Visuelle und praktische Aspekte verleihen Jalousien einen offensichtlichen Vorteil gegenüber anderen Formen der Fensterabdeckung. Bleibt die Frage, ob der Einbau solcher Jalousien nicht problematisch ist. Nichts davon, denn die Profile, auf denen sich die Rollläden befinden, werden ganz normal mit Befestigungsstiften an der Wand befestigt. Ihre Installation unterscheidet sich nicht von der Installation einer klassischen Gardinenstange.

Die Haltbarkeit solcher Jalousien ist ebenfalls sehr hoch und es ist schwierig, sie voll auszunutzen. Anders verhält es sich beim Einbau von Außenjalousien. Sie spielen jedoch eine ganz andere Rolle als Außenjalousien. Der Zweck ihrer Installation besteht hauptsächlich darin, Fenster und Türen vor Einbrechern zu schützen, die sie durchbrechen möchten. Außenrollläden werden sowohl in Privathäusern als auch in Lager- und Dienstleistungsräumen installiert. Es ist der wirksamste Schutz gegen mechanische Beschädigungen des Fensters. Sie dienen auch zur Sicherung von Türen.

Die Rollläden selbst bestehen aus einem Vollmaterial, das in der Regel eine Metalllegierung oder ein Hartverbundstoff ist. Rollläden werden durch manuelle Mechanismen oder automatisierte Systeme gesteuert, die mit elektrischen Stellantrieben arbeiten. Letztere können im Sinne eines Smart Homes mit der Gebäudeleittechnik verbunden werden.

Außenrollläden, die in Fenstern und Türen eingebaut sind, bieten eine volle Sicherheitsgarantie, da es unmöglich ist, sie auf diskrete Weise zu beschädigen und zu gewaltsam zu erzwingen. Dies liegt an der Befestigungsmethode.

Wie werden Außenjalousien montiert?

Rollläden für die Außenmontage sind in Aufputz- und Unterputzausführung erhältlich. Aufputzversionen können jederzeit während des Hausbaus installiert werden. Der Einbau ist problemlos möglich, wenn die Wände bereits gedämmt und die gesamte Fassade fertig ist. Darauf werden einfach Spezialprofile montiert, die die Rollladensteuerung verdecken.

Auf dem Markt gibt es Mechanismen in verschiedenen Größen und Farben, also kein Problem

das richtige Modell für optische Vorlieben zu wählen, damit sie zur Fassade des Gebäudes passen. Die zweite Version sind flächenbündige Rollläden, die in dem Stadium installiert werden sollten, in dem die Wände nicht mit der Fassade bedeckt sind. Später ist dies auch möglich, aber es ist notwendig, die Fassade zu durchbrechen und an der Stelle zu modifizieren, an der das Rollo installiert ist. In der Praxis erweist es sich als sehr unpraktisch und langwierig, daher ist es besser, bereits beim Bau eines Hauses in einer geschlossenen Hülle darüber nachzudenken.

Englisch Polnisch Spanisch Französisch